Tipps

Tipps: Flyer-Gestaltung

1. Kurz & einprägsam. Der Flyer ist ein beliebtes Werbemedium,
da sich viele Informationen und Fotos unterbringen lassen.
Tipp: So viel wie nötig und so wenig wie möglich Text, so werden Leser
nicht mit Informationen überladen. Wichtig sind Angaben über Firma, Ansprechpartner und Kontaktdetails, am besten auf der Rückseite platziert.
Es ist zu bedenken, welche Zielgruppe der Flyer ansprechen soll.
Ein witziger Spruch oder ein seriöser Text? Wir texten gerne für Sie!

2. Eyecatcher. Auf der Titelseite sollte man etwas gestalten,
das die Blicke auf sich zieht. Aussagekräftige Fotos unterstützen dabei.
Ziel soll es sein, das Bedürfnis im Betrachter zu wecken, den Flyer
anschauen und mitnehmen zu wollen.
Nicht mehr als drei verschiedene Schriftgrößen und zwei Schriftarten
sollen verwendet werden, damit das Lesen harmonisch bleibt.

Bei den Überschriften kann man andere, grössere Schriftarten verwenden.
Die Farbliche Gestaltung des Flyers sollte zum Thema passen und sich auch an die Vorgaben der Firma halten. Fotos können eingefügt werden, denn „Ein Bild sagt mehr als 1000“ Worte.

3. Druckvorgaben. Bei der Flyergestaltung ist es sehr wichtig, dass man sich an die Vorgaben der Druckerei hält. Die richtigen Aussenmasse, der richtige Abstand zum Rand, die Beschnittzugabe und weitere Vorgaben müssen beachtet werden um einen Fehldruck zu vermeiden. Die Vorgaben sind in der Regel auf den Webseiten der Druckereien zu entnehmen. Bei der Auswahl des Papiers ist ab 180g/qm empfehlenswert.

Gerne helfen wir Ihnen!

Social Media Icons Powered by Acurax Web Design Company
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Linkedin